X

Gebet

«Himmlischer Vater. Ich habe meine Schuld und meine Rebellion gegen dich erkannt. Es tut mir leid. Bitte vergib mir meinen Stolz, meine Selbstgerechtigkeit, meine eigenen Versuche, ein anständiges Leben zu leben. Vergib mir all meine mir bekannten und unbekannten Sünden. Reinige du mich völlig. Danke, dass dein Sohn Jesus Christus für meine Sünde am Kreuz gestorben ist. Erfülle du mich mit deinem Heiligen Geist. Ich gebe dir mein Leben hin. Gott, sei du mein Vater, Herr Jesus, sei du mein König und Retter, Heiliger Geist, sei du mein Licht und meine Kraft. Amen!








Das Evangelium - Die beste gute Nachricht

Gott hat die Welt zu seiner Ehre und unserer Freude geschaffen. Der Mensch hat sich jedoch eigenwillig von der liebenden Herrschaft Gottes losgerissen, um sein eigener Herr zu sein. Die Konsequenz dieses gewaltsamen Losreissens von Gott ist die Unfähigkeit und der Unwille, Gott zu gefallen, sowie der körperliche Tod und danach die ewige Bestrafung an einem Ort der äussersten Finsternis.

Doch Gott liebt den Menschen.

Um den Menschen von seinem Verderben zu retten, sandte Gott seinen Sohn. Jesus Christus lebte als Mensch und erfüllte alle Forderungen des göttlichen Gesetzes. Dann trug er am Kreuz die Strafe für die Rebellion der Menschen gegenüber ihrem Schöpfer, Erhalter und Retter. Doch nach drei Tagen ist Jesus von den Toten auferstanden. Damit wurde bewiesen, dass Gott dieses stellvertretende Opfer angenommen hatte.

Jeder Mensch, der an Jesu stellvertretendes Opfer und an seine Auferstehung glaubt, erhält die volle Vergebung all seiner vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Schuld und Sünde, wird versöhnt mit Gott und empfängt ewiges Leben. Diese neue Qualität von Leben fängt schon jetzt an, uns im Innersten unseres Wesens zu verändern und umzugestalten.

Kehren Sie um und vertrauen Sie sich dem auferstandenen Jesus Christus an. Wenn Sie das jetzt gerne möchten, können Sie es tun, indem Sie sich mit direkten Worten an Gott wenden und so oder ähnlich zu Ihrem Schöpfer und Erlöser beten.

Das Leben als Christ ist ein Leben der Gemeinschaft. Wenn Sie Ihr Leben Jesus Christus anvertraut haben, sind Sie in die Familie Gottes «hineingeboren» worden. Darum suchen Sie Gemeinschaft mit anderen Christen, um dort Jesus mit Ihren Fähigkeiten zu dienen, in Ihrem Glauben zu wachsen und gestärkt zu werden.

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf über das Kontaktformular.